Instinct
for future knowledge
 

Aktuelle Seminartermine

01.01.70  
Home
Seminar Kalender - Übersicht
TWINN Consulting
TWINN Akademie
TWINN Media
TWINN Soziales Engagement
Ãœber die TWINN Consulting + Akademie
NLPdaily
Kontakt
Sitemap
AGBs
Titel neuer Men�punkt

Besuchen Sie uns auf Facebook

 
 
 

Brigitte Jahn

seit 1989 Inhaberin des Unternehmens Büro- und Managementservice Brigitte Jahn
Training und Coaching in Büroorganisation und Zeitmanagement, Autorin von Fachartikeln

Büro- und Managementservice
Sachsenweg 10
D-91325 Adelsdorf - Metropolregion Nürnberg
Tel. +49 9195 / 4615
Fax +49 9195 / 7418
E-Mail: brigitte.jahn(at)twinn.de

 

 

Trainings- und Beratungsschwerpunkte

Fachvorträge, Seminare und Coaching zum Thema Büroorganisation – Wie arbeite ich effektiv im Büro?
Zielgruppen: Sekretärinnen, Assistentinnen, Führungskräfte und Unternehmer
Fachvorträge, Seminare und Coaching zum Zeitmanagement
Zielgruppen: Sekretärinnen, Assistentinnen, Führungskräfte und Unternehmer
Fachvorträge, Seminare und Coaching zum Thema „Büroorganisation im Handwerksbüro“
Zielgruppe: Handwerker

Praxis- und Erfahrungsschatz

seit 1998 Referentin bei der IHK Nürnberg zu den Themen „Selbst- und Zeitmanagement“ (Zielgruppe Führungskräfte und Unternehmer) und „Optimale Büroorganisation“ (Zielgruppe Führungskräfte und Unternehmer)
seit 1999 Fachvorträge, Seminare und Einzelcoachings zu den Themen Büroorganisation und Zeitmanagement in verschiedenen Netzwerken und Institutionen deutschlandweit
seit 1999 Projekte zur Verbesserung der Struktur am Arbeitsplatz und zur Optimierung der Abläufe im Büro sowie Einführung von einheitlichen Ablagestruktur im gesamten Unternehmen (Referenzen bei: Schwan Stabilo, Roth & Partner, Tomey Export, Bauernverband in Niedersachsen, Stadt Nürnberg, Bundesanstalt für Arbeit, Oberfinanzdirektion, Audi-Autohaus in Bad Neustadt, Kabel Deutschland, O2 Germany u.a.)
seit 2001 Referentin bei der Grundig Akademie Nürnberg zu den Themen „Effektives Arbeiten im Sekretariat“ (Zielgruppe Sekretärinnen und Assistentinnen) und „Selbst- und Zeitmanagement“ (Zielgruppe Führungskräfte)
seit 2003 Referentin bei der Haufe Akademie Freiburg zum Thema „Selbst- und Zeitmanagement“ (Zielgruppe Sekretärinnen und Assistentinnen)

Ausbildung

Kaufmännische Ausbildung
Ausbildung im öffentlichen Dienst – Angestelltenfachlehrgang I und II am Niedersächsischen Studieninstitut für Kommunale Verwaltung
Train-the-Trainer-Ausbildung bei der Grundig Akademie Nürnberg
NLP-Practitioner-Ausbildung bei derTWINN® Akademie in Nürnberg
seit 1987 Seminare zu den Themen: Word, Excel, Powerpoint, Outlook, Telefonmarketing, Rhetorik, Motivation, Selbstmanagment, Zeitmanagement, Büroorganisation, Work-Life-Balance, Kommunikation, Verkaufstraining, NLP, Körpersprache, Dokumentenmanagement, Projektmanagement

Veröffentlichungen, Artikel, Presseberichte

Veröffentlichungen in Fachzeitschriften

Mehr Luft zum Arbeiten"
DDS Ausgabe Februar 2006
"Modernes Zeitmanagement im Büro"
Perspektiven Ausgabe Januar 2006
"Zeitdiebe am Telefon"
DDS Ausgabe Januar 2006
 "Gegen die Aufschieberitis!"
DDS Ausgabe November 2005
"Mehr "Luft" zum Arbeiten - Der organisierte Arbeitsplatz
 "Schieben Sie nichts auf die lange Bank"
 KMI Lehre und Praxis Bürowirtschaft Ausgabe 3/ 2005
"Gegen die Papierflut: Ballast abwerfen!"
 DDS Ausgabe September 2005
"Wiedervorlage"
 DDS August 2005
"Aufschieberitis" - Kein schönes Wort,
 aber ein treffender Ausdruck
 Deutsche Stenografen-Zeitung, Ausgabe Mai/ Juni 2005
"Posteingang"
 DDS Juli 2005
"Gegen die Motivationskiller im Büro
 Perspektiven, Ausgabe Juni 2005
"Selbstmanagement"
 Was sind die Ursachen für Aufschieberitis und was
 können Sie dagegen tun?
 Wirtschaftsspektrum, Betrieb & Praxis 2/05
"Machen Sie reinen Tisch"
DDS Juni 2005
"So behält Frau den Überblick im Büro"
 Perspektiven, Ausgabe März 2005
"Befreien Sie sich vom Ballast im Büro"
 Junioren Spektrum, Ausgabe 1/ 2005
"Ballast abwerfen"
 Wirtschaft in Mittelfranken, Ausgabe 02/ 2005
"Organisieren Sie Ihren Arbeitsplatz und schaffen Sie
 sich Platz für Ihre Projekte", 2004, GPM - Deutsche
 Gesellschaft für Projektmanagement e.V.,
 ISBN 3-924841-25-x
"Posteingang"
 Junioren Spektrum, Das Magazin der Wirtschafts-
 junioren der Region Nürnberg, Ausgabe 3/ 04
"Der organisierte Arbeitsplatz"
 Trainer-Kontakt-Brief, Ausgabe 06/ 2003
"Blended-Learning-Konzepte unter der Lupe"
 Wirtschaft und Weiterbildung, Ausgabe 5/ 2003
„Vorsicht Zeitdiebe am Telefon“
 Versicherungsmagazin, Ausgabe 05/ 2003
"So vermeiden Sie Zeitdiebe am Telefon"
 Trainer-Kontakt-Brief, Ausgabe 03/ 2003
"Vorsicht Zeitdiebe "
 ZMV, Ausgabe 01/ 2003
„Schieben Sie nichts auf die lange Bank“
 Trainer-Kontakt-Brief, Ausgabe 12/ 2002
"Befreien Sie sich von Ballast im Büro“
 Trainer-Kontakt-Brief, Ausgabe 10/ 2002
"Mehr "Luft" zum Arbeiten" - Der organisierte Arbeitsplatz"
 ZMV, Ausgabe 10/ 2002
"Machen Sie Ihren Schreibtisch frei“
 PROFirma, Ausgabe 08/ 2002
"Machen Sie Ihren Schreibtisch frei"
 acquisa, Ausgabe 06/ 2002
„Schieben Sie nichts auf die lange Bank“
 ZMV, Ausgabe 06/ 2002
"Die Wiedervorlage zum Wiederfinden“
 Trainer-Kontakt-Brief, Ausgabe 06/ 2002
"Selbst- und Zeitmanagement am Telefon"
 Manager Seminare Online, Ausgabe 06/ 2002
"Ihr Schreibtisch ist frei für Arbeit und Kreativität“
 ZMV, Ausgabe 04/ 2002
"So bewältigen Sie schnell die tägliche Postlawine"
 Trainer Kontakt Brief, Ausgabe 04/ 2002
"Workflow-Management am Schreibtisch"
 Marketing Marktplatz, Ausgabe 04/ 2002
"So bewältigen Sie schnell die tägliche Postlawine"
 Sales Business, Ausgabe 04/ 2002
"Machen Sie Ihren Schreibtisch frei!"
 Mehr Übersicht und Platz mit Wiedervorlagen schaffen.
 büro SPEZIAL, Ausgabe 04/ 2002
"Befreien Sie sich von Ballast im Büro“
 ZMW, Ausgabe 03/ 2002
"Weg mit dem Ballast"
 Dentalzeitung, Ausgabe 02/ 2002
"Wenn der Posteingang überquillt"
 CallCenter Profi Ausgabe 11/ 2001
"So bewältigen Sie die tägliche Postlawine"
 acquisa, Ausgabe 11/ 2001
"Vorsicht Zeitdiebe!"
 Sales Business, Ausgabe 10/ 2001
"Die tägliche Papierlawine bewältigen"
 Manager Seminare online, Ausgabe 10/ 2001
"Zeitsparen beim Posteingang"
 Manager Seminare online, Ausgabe 10/ 2001
"Praxisorganisation im Griff"
 Zahnarzt Wirtschaft Praxis, Ausgabe 6/ 2001
"Nichts auf die lange Bank schieben"
 "Wenn der Postmann zweimal klingelt, Teil 2"
 Zahnarzt Wirtschaft Praxis, Ausgabe 4/ 2001
"Wenn der Postmann zweimal klingelt"
 Zahnarzt Wirtschaft Praxis, Ausgabe 3/ 2001
"Papierflut bewältigen"
 Der Selbständige, Ausgabe 04/ 2001
"Wiedervorlage zum Wiederfinden"
 Sales Business, Ausgabe 04/ 2001

Vereins- und Verbandsmitgliedschaften

Mitgliedspartner im "TT-Deutschland" (Trainertreffen Deutschland)

Persönliche Metapher

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel herumirrt. (Gotthold Ephrahim Lessing)

zurück

 
 
  Home | Kontakt | Sitemap | Impressum | AGBs | Datenschutzerklärung | Login